Volkmar verkleinert

Volkmar Münz

parteifreier Direktkandidat im Wahlkreis 18: Neubrandenburg - Mecklenburg-Strelitz - Uecker-Randow

Persönliches Statement:
Ich setze mich für ein Grundeinkommen ein weil es eine vollkommen anders funktionierende Gesellschaft ermöglicht. Es ist höchste Zeit neu zu denken. Ich spare mir das Erwähnen sämtlicher Vorteile des bGEs und verweise auf den superguten Film-Essay von Daniel Häni und Enno Schmidt zu diesem Thema. Dieser kann beispw. auf unserer homepage www.zukunftfueruns.de unter Grundeinkommen angeschaut werden.Besonders zu erwähnen gilt allerdings, dass gerade in unserer Region, die leider weiterhin beständig unter Abwanderung leidet ein Grundeinkommen diesen Bevölkerungsschwund beendet. Jeder Mensch kann dann selbständig eigenes entwickeln und aufbauen ohne sofort davon leben zu müssen. Es ermöglicht den Menschen hier ihre Fähigkeiten, von denen jeder welche besitzt, zur Entfaltung zu bringen. Kreativität ist in der heutigen Zeit unbedingt gefragt. Die hierfür benötigten Freiräume schafft das rundeinkommen. Ach ja, noch etwas fällt mir da ein: Von dem Arbeitsbegriff so wie wir ihn verinnerlicht haben müssen wir uns verabschieden. Durch ein Grundeinkommen wird jede unentgeltlich geleistete Arbeit, nicht zuletzt die Arbeit der Familien gewürdigt, was heute und ohne ein bedingungsloses Grundeinkommen leider nicht der Fall ist. Als Künstler war ich oft damit konfrontiert, den Menschen zu erklären, dass ich sehr wohl arbeite auch wenn ich keinen Lohn dafür erhalte. Durch das bedingungslose Grundeinkommen wird jede sinnvolle Arbeit gewürdigt, nicht sinnvolle Arbeiten werden überflüssig, mehr Freude kann einkehren.

Zur Person:
Den Lügen dieser Welt muss mit Handeln begegnet werden. Wer nichts tut ist mitschuldig. Folglich stelle ich mich als Vertreter der Menschen zur Verfügung verbunden mit der Hoffnung zusammen mit all den anderen unabhängigen Kandidaten und den Menschen der Wahlkreise nach erfolgreicher Wahl viel bewegen zu können. An dieser Stelle kann nur nochmals eindringlich darauf hingewiesen werden, dass jeder / jede der / die eine Veränderung hin zum Positiven wünscht in der Verantwortung ist so vielen Menschen wie möglich die sich uns bietende einmalige Chance der diesjährigen Wahl zu erklären. D.h. Freunde, Bekannte, Verwandte, KollegInnen, Nachbarn, Vereinsmitgliedern etc. zu sagen, dass es eine wirkliche Wahlalternative zu den Parteipolitikern für die Erststimme gibt (links unten auf dem Stimmzettel!). Verbunden mit der Bitte diese Information ihrerseits an Freunde, Bekannte etc. weiterzugeben. Durch ein Sich -- Herumsprechen besteht eine echte Wahlchance für uns alle! Volkmar Münz hat ein ein Grundstudium der Philosophie und eine Ausbildung in Shiatsu (japanische Heilmassage, die auf dem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin basiert) absolviert. Er arbeitet als Künstler und Ernährungsberater.

Homepage:
http://www.zukunftfueruns.de

Weitere Infos:
Kein Einzug in den Bundestag